loading ...
spinner

Landvogteischloss Willisau – ein barockes Juwel

1 / 2

Führung im Landvogteischloss Willisau / Foto: Beat Brechbühl

2 / 2

Führung im Landvogteischloss Willisau / Foto: Beat Brechbühl

×

Ende des 17. Jahrhunderts wurde auf dem südlichen Hügel beim Städtchen Willisau das Landvogteischloss gebaut. Dieses zählt zu den prächtigsten Barock-Gebäuden der Innerschweiz.

Das Landvogteischloss

Das Schloss gehört zu den bedeutendsten weltlichen Barockbauten der Innerschweiz. Die Fassade erinnert mit ihren Sgraffitodekorationen an südländische Prachtbauten. Das Schloss ist an einen Turm der alten Stadtmauer aus der Wende 14./15. Jahrhundert gebaut. Im Turm befindet sich das Treppenhaus.

Im Innern beeindrucken die ersten beiden Stockwerke durch die prächtigen Stuckaturen, geschaffen von den Luganeser Künstlern August Giacomo und Pietro Neurone, die herrlichen Deckengemälde des Tessiners Francesco Neurone, das eindrückliche Täferwerk und das reich geschnitzte Geländer der Treppe. Den Gang des ersten Stockes bereichert ein Bilderzyklus der Heilig-Blut-Legende. Während der Bürozeiten sind die Gänge zugänglich, die Besichtigung der Räume ist nur mit einer Führung möglich.

Hans Rölli Stube

Ein Zimmer erinnert an den in Willisau geborenen Sänger, Dichter und Liedermacher Hans Rölli (1889-1962). Sehen Sie sich einige Schriften, Instrumente und Alltagsgegenstände Röllis an oder spielen Sie vom Künstler selbst gesungene Lieder ab.

Archäologischer Keller

Beim Umbau der unmittelbar neben dem Schloss stehenden Scheune wurde ein rund 500 Jahre alter Keller entdeckt, der vermutlich zum ehemaligen Haus des Kirchherrn gehörte. Beeindruckend sind der mit Bolensteinen fein ausgelegte Boden, die Überreste der Hausmauer und der angrenzenden Stadtmauer. Tagsüber kann der Raum frei besichtigt werden. Eine Videoinstallation erklärt das Gefundene umfassend.

Die frühere Heubühne ist umgebaut zu einem prächtigen Mehrzweckraum, der für Veranstaltungen verschiedenster Art (Konzerte, Versammlungen, Geburtstagsfeste usw.) gemietet werden kann.

Der Archäologie-Keller ist wie folgt geöffnet:
Sommerzeit: 08.00 – 20.00 Uhr
Winterzeit: 08.00 – 18.00 Uhr
Preis: Kostenlos

Klassische Stadtführung mit Schlossbesichtigung

Durchführung

Ganzjährig, Mo-So, auf Anmeldung

Dauer

ca. 1.5 Stunden

Preis

CHF 160 pro Gruppe

Teilnehmer

max. 25 Personen pro Gruppe

Schlossführung

Durchführung

Ganzjährig, Mo-So, auf Anmeldung

Dauer

ca. 1 Stunde

Preis

CHF 130 pro Gruppe

Teilnehmer

max. 25 Personen pro Gruppe

 

Standort und Kontakt

Willisau Tourismus
Landvogteischloss Willisau
Hauptgasse 10
6130 Willisau
041 970 26 66
infowillisau-tourismus.ch
www.willisau-tourismus.ch