loading ...
spinner
1 / 3

Kapelle Badbrünneli mit Brunnen

2 / 3

Brunnen beim Badbrünneli

3 / 3
×

Kapelle Badbrünnli

Luthern Bad mit seiner Quelle Badbrünnli, der Kapelle, dem Arm- und Fussbad sowie der Kirche, ist wohl der meistbesuchte Luzerner Wallfahrtsort und liegt am Fusse des Napfs.

Bei Ihrem Besuch sehen Sie den Hauptanziehungspunkt, die Quelle Badbrünnli. Diese Quelle geht auf einen wunderbaren Traum des gichtkranken Jakob Minder zurück. 1581 erschien ihm die Mutter Gottes und gab ihm den Rat, neben seinem Haus nach Wasser zu graben und sich darin zu waschen. Jakob Minder tat dies und wurde geheilt. Das Badbrünnli hat bis heute nichts von seiner Anziehungskraft verloren und ist ein beliebter Marien – Wallfahrtsort geworden. Wasser zu trinken und mit nach Hause zu nehmen gehören zum Programm der Pilger.

Kapelle und Arm- und Fussbad

Neben der Quelle Gnadenbrünnli wurde 1863 die sogenannte hintere Kapelle errichtet. Im Chor stehen auf Wandkonsolen Maria mit dem Jesuskind, Johannes der Täufer und der hl. Wendelin. Zwei Leinwandbilder aus dem 19. Jahrhundert erzählen die Entstehungsgeschichte der Kapelle mit Jakob Minder.

2018 wurde neben der Kapelle ein unterirdisch angelegtes Arm- und Fussbad eröffnet, das bestens in die liebliche Landschaft passt. 

Kirche an der Hauptstrasse

Die Pläne für die Kirche «Maria Heilbronn» stammen vom Luzerner Architekten August Broyer. Die Kirche ersetzt seit 1950 die zu kleine gewordene Kapelle. Das Gnadenbild der Einsiedler Madonna in spanischem Gewand steht in der Eingangshalle der Kirche. Viele Votivtafeln drücken Dankbarkeit der Menschen aus, die Hilfe erfuhren. Fünf farbige Glasfenster, geschaffen von Eduard Renggli, erzählen die Gründungsgeschichte des Wallfahrtsortes.

Öffnungszeiten

Die Wallfahrtskapelle, die Quelle Badbrünnli sowie das Arm- und Fussbad sind täglich offen und frei zugänglich. Die ganze Anlage ist rollstuhlgängig.

Die Kirchgemeinde Luthern ist für einen freiwilligen Unkostenbeitrag dankbar.

Anreise

In Luthern Bad stehen Parkplätze zur Verfügung. Von dort führt ein rollstuhlgängiger Fussweg (ca. 300m) zur Kapelle und zum Arm- und Fussbad.

Weiteres
  • Bei der Kirche im Dorf Luthern Bad und im Arm- und Fussbad stehen öffentliche Toiletten zur Verfügung
  • Im Dorfkern von Luthern Bad befindet sich das Restaurant Hirschen

Informationen Führung

Dauer der Führung

ca. 90 Minuten

Kosten

Pauschal pro Gruppe CHF 100.00

Anzahl Personen

max. 30 Personen pro Gruppe

Kontakt

Isidor Lustenberger

 

Standort und Kontakt

Förderverein Luthern Bad
6156 Luthern
infoluthern-bad.ch
luthern-bad.ch