spinner
1 / 0
SWISS tauft 20 Flugzeuge nach Schweizer Tourismusregionen und -orten. Eines davon trägt den Namen «WILLISAU».

SWISS Flugzeug erhält den Namen «WILLISAU»

Willisau Tourismus hat im vergangenen Dezember zusammen mit 50 weiteren Tourismusdestinationen beim SWISS Wettbewerb teilgenommen und darf sich zu den glücklichen Gewinnern zählen.

Swiss International Air Lines (SWISS) schliesst ihr 20-jähriges Firmenjubiläum mit einer ganz besonderen Aktion ab: 20 Flugzeuge vom modernen Typ Airbus A220-100/300 werden auf die Namen von verschiedenen Schweizer Tourismusregionen getauft, um die Vielfalt der helvetischen Tourismuslandschaft auch über den Wolken zu repräsentieren. In Kooperation mit Schweiz Tourismus wurde im Dezember letzten Jahres ein Wettbewerb lanciert, bei dem sich über 50 Destinationen mit kreativen Einsendungen bewarben. Unter den Bewerbungen wurden 20 Gewinner erkoren, darunter auch die Region Willisau.

Gewinner-Destinationen
Kanton Aargau: Bad Zurzach, Rheinfelden
Kanton Bern: Haslital
Kanton Fribourg: La Gruyère
Kanton Glarus: Braunwald
Kanton Graubünden: Lenzerheide, Val Surses, Viamala
Kanton Luzern: Sempach, Willisau
Kanton Schwyz: Brunnen, Morschach
Kanton Solothurn: Solothurn
Kanton St. Gallen: Rapperswil-Jona
Kanton Tessin: Mendrisio, Verzasca
Kanton Uri: Andermatt, Rütli
Kanton Wallis: Nendaz, Saas-Fee

×