spinner

Unterwegs für den Frieden … mit Bruder Klaus

27
Mai2024
Unterwegs für den Frieden … mit Bruder Klaus
×
Unterwegs sein in Stille und im Gespräch getragen von den eigenen Füssen verbunden mit der Friedensbotschaft von Bruder Klaus.
Niklaus von Flüe - Bruder Klaus - gehört zu den wirkungsmächtigsten Leitfiguren der Schweiz. Er ist Vorbild in Mystik und Spiritualität, Gesellschaft und Politik sowie als Mensch mit seinen Stärken und Schwächen. Mit dem Angebot «Unterwegs für den Frieden … mit Bruder Klaus» wollen wir die verbindende Friedensbotschaft von Bruder Klaus aus dem Ranft in andere Regionen tragen und «unterwegs» Kontakte zu Menschen, Institutionen und Pfarreien neu knüpfen sowie bestehende Verbindungen stärken.

Das Programm am 3. Tag (Montag, 27. Mai 2024) der Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg Huttwil – Ufhusen – Hüswil – Willisau:
Im steten Auf und Ab pilgern wir von Huttwil nach Willisau. In gemütlichem Tempo, durch Wald und über Felder, wandern wir auf dem Jakobsweg zum kleinen Dorf Ufhusen. Dabei überschreiten wir die Kantonsgrenze Bern/Luzern und wenig später auch den Fluss Luthern. Auf und ab vorbei an Gehöften erreichen wir nach der viereinhalb Stunden-Wanderung das Städtchen Willisau. Friedens-Impulse unterwegs mit Bruder-Klausen-Kaplan Ernst Fuchs

Reine Wanderzeit ca. 4,5 Std., 16 km, Mittagessen aus dem Rucksack
ca. 15:00 Ankunft in Willisau
Schlussimpuls
Individuelle Heimreise
16:43 Zug ab Willisau Richtung Luzern

Gut zu wissen

Datum
Montag, 27. Mai 2024
Lokalität
6130 Willisau
Kontakt
Förderverein Niklaus von Flüe und Dorothe Wyss
Pilatusstrasse 12
6072 Sachseln
+41 41 660 44 18
Homepage
https://bruderklaus.com/
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

6130 Willisau